Werbung

Anzeige:

 

58-Jähriger auf Saarbrücker „Weinzeit“ brutal niedergeschlagen

Am Samstag, den 03.06.2023, ereignete sich gegen 21:20 Uhr im Bereich des Saarbrücker Stadens ein brutaler Angriff auf einen Mann während der Veranstaltung „Weinzeit“. Das spätere Opfer hatte zwei junge Männer konfrontiert, die andere Personen belästigten. Plötzlich griffen die beiden Täter den 58-jährigen an und schlugen ihn mit großer Brutalität nieder.

Anschließend traten sie mehrfach auf den am Boden liegenden Mann ein, wodurch schwere Gesichtsverletzungen verursacht wurden. Obwohl viele Besucher anwesend waren, konnten nur wenige Zeugen unscharfe Hinweise geben. Den Angaben zufolge handelte es sich bei den Tätern um etwa 20-jährige Männer mit südländischem Aussehen.

Beide trugen Taschen bei sich, und einer der Männer hatte nach hinten gekämmte Haare und eine Zahnspange. Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter der Telefonnummer 0681/9321-233 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (ANZEIGE: Jetzt Traumjob finden auf www.saarjob24.de – Dem Jobportal NUR für das Saarland)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren