Im Zeitraum vom 13.09.2013, 16:00 Uhr bis zum 27.09.2013, 16:00 Uhr, wurden im Waldgebiet Saarbrücken-Bischmisheim, an der steil abfallenden Böschung des Waldweges „Breitenberger Weg“, von einer unbekannten Person etwa 2 Kubikmeter asbesthaltige Eternitplatten entsorgt.

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ist davon auszugehen, dass die Platten mit einem Anhänger oder Lastwagen seitlich abgekippt wurden. Wegen dem Zuschnitt einzelner Eternitplatten, könnten die Platten auf einem Dach mit quadratischem Dachfester oder Kamin verbaut gewesen sein.

Hinweise zu dem Umweltdelikt an die Polizei in Brebach, Tele. 0681/9872-0.

Bildquelle: uschi dreiucker  / pixelio.de

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare