Verkehrskontrolle in Nonnweiler-Otzenhausen

Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Türkismühle kontrollierte am Samstag, dem 28.09.2013, um 17.30 Uhr in Nonnweiler-Otzenhausen den 45 Jährigen Fahrer eines in Deutschland zugelassenen Pkw. Der Fahrer, ein US-Staatsbürger, stand offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen. Zudem hatte er zwei Tütchen mit Marihuana in seiner Kleidung versteckt. Für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland bestand für den Mann eine Fahrerlaubnissperre. Dem Angetroffenen wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den Mann wird jetzt wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen drogenbeeinflusster Teilnahme am Straßenverkehr ermittelt. Zudem leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein wegen unerlaubtem Besitzes von Betäubungsmitteln. Darüber, ob sich der Fahrer berechtigt oder unerlaubt in Deutschland aufhielt, laufen derzeit noch Ermittlungen. Sollte sein Aufenthalt hier illegal sein, erfolgen weitere Maßnahmen nach dem Aufenthaltsgesetz.

 

Conatinerbrand in Wolfersweiler

In der Nacht zum Sonntag, dem 29.09.2013, meldete eine Zeugin um 04.00 Uhr den Brand eines Altpapiercontainers in Wolfersweiler. Der Container stand in der Nähe eines Autohauses in der St. Wendeler Straße. Die herbeigerufene Feuerwehr löschte den Containerbrand.

Hinweise auf den oder die unbekannten Brandstifter bitte an die Polizeiinspektion Nohfelden-Türkismühle, Telefon: 06852 9090.

Bildquelle: lichtkunst.73  / pixelio.de
[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

In letzter Zeit brannten öfter Container in Wolfersweiler (wir berichteten).

Kommentare

Kommentare