Sulzbach. Gestern, den 08.11.2013, gegen 17:15 Uhr, kam es in der Grühlingstraße in Sulzbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen der Polizei befuhr ein – vermutlich roter – Kleinwagen die Grühlingstraße von Bildstock kommend in Richtung Sulzbach. In Höhe des Anwesens Grühlingstraße 37 überquerte ein 63-jähriger Mann von links nach rechts die Fahrbahn.

Der PKW erfasste den Fußgänger frontal. Der Fußgänger wurde über das Fahrzeug geschleudert und blieb anschließend hinter dem Fahrzeug auf dem Boden liegen.

Der Unfallverursacher flüchtete von der Örtlichkeit, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Der Fußgänger wurde schwer verletzt und  nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus Sulzbach verbracht. Der Mann erlitt multiple Knochenbrüche (Schulter mehrfach gebrochen, Bruch eines Brustwirbels, und Bruch des Oberschenkels). Er musste zwischenzeitlich in die Uniklinik nach Homburg verlegt werden, wo zwischenzeitlich operiert wurde.

Der Unfall wurde von Zeugen beobachtet.

Weitere Zeugen werden dringend gebeten sich mit der Polizei in Sulzbach in Verbindung zu setzen, Tel: 06897/933-0

[toggle title=“Hinweis“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Saarländischen Polizei.[/toggle]

Kommentare

Kommentare