Am 07.11.2013 missachtete in Alt- Saarbrücken gegen 20:20 Uhr an der Kreuzung Goebenstraße/ Deutschherrnstraße ein links in Richtung Vorstadtstraße abbiegender Rollerfahrer die Vorfahrt des aus der Moltkestraße kommenden, geradeaus fahrenden Pkw.

Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen, in Folge derer der Rollerfahrer über die Motorhaube des Pkw geschleudert wurde und auf der Fahrbahn aufschlug.

Der Rollerfahrer musste mit einer komplizierte Unterschenkelfraktur ins Krankenhaus gebracht werden, wo er noch am gleichen Abend operiert werden musste. Die Pkw- Führerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 

[toggle title=“Hinweis“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Saarländischen Polizei.[/toggle]

Kommentare

Kommentare