Saarlouis-Roden. Eine Fußgängerin wollte in Saalouis-Roden die Fahrbahn an der Ampelanlage in der Lorisstraße / Ecke Heiligenstraße überqueren. Bei dem Übergang wurde sie von einem Kleinwagen angefahren und verletzt. Die Wucht, mit der die Frau getroffen wurde, war groß, ihre Einkaufstüten rissen bei Aufprall auch und ihre Einkäufe wurden auf der Straße verteilt. Der Sachschaden am PKW war sehr gering.

Während der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle gesperrt.

Die verletzte Fußgängerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

 

 

Kommentare

Kommentare