Saarlouis-Fraulautern. Am Samstag, den 04.01.2014, wurde gegen 21:50 Uhr eine Gartenmauer in Fraulautern durch bisher unbekannte Sprengkörper erheblich beschädigt.

Ob es sich um Feuerwerkskörper oder sonstigen Sprengstoff handelt ist bislang unklar.

Steinteile der Mauer wurden durch die Explosion in einem Radius von 1,5 Meter verteilt.

Die Täter konnten von der Örtlichkeit flüchten.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter 06831-9010 mit der Polizei in Saarlouis in Verbindung zu setzen. 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare