Nötigung und Beleidigung einer gehbehinderten Fußgängerin

Eine 50-jährige, gehbehinderte Fußgängerin, wollte heute gegen 13.55 Uhr die Rickertstraße in St. Ingbert, von der Buchhandlung Friedrich aus, zur gegenüberliegenden Straßenseite, überqueren.

Anzeige:

Hierbei wurde sie durch den Fahrer eines schwarzen Mini genötigt und beleidigt.

 

Hinweise zu dem Vorfall, insbesondere dem Kennzeichen des Mini, erbittet die Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel.: 06894-109-0.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren