AllgemeinPolizei News

Straßenverkehrsgefährdung durch Überholmanöver

::Werbung::

Lebach. Am Dienstag, dem 21.01.2014, fuhr gegen 08.53 Uhr auf der B 269 zwischen Bubach und Lebach ein blauer Kleinwagen in Richtung Lebach. Dieser überholte in Höhe der Mühle „Juchem“  trotz durchgezogener Linie und einem ihm entgegenkommenden LKW  einen anderen Pkw.

Werbung:

Es ist nur einem glücklichen Umstand zu verdanken,  dass es nicht zum Unfall mit dem LKW gekommen war.

:Werbung:

Die Polizei sucht hierzu Zeugen, wobei insbesondere auch der Lkw-Fahrer gebeten wird, sich bei der Polizei Lebach unter Tel.-Nr. 06881-5050 zu melden.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren