Mit Novellierung des Gesetzes über den Brandschutz, die Technische Hilfe und den Katastrophenschutz im Saarland (SBKG) ist die Ernennung zweier Kreisbrandmeister zur Unterstützung des Kreisbrandinspekteurs möglich.Bild: Feuerwehr

Der Landkreis Saarlouis schlug hierfür, nach Anhörung der Wehrführer und des Kreisfeuerwehrverbandes, Thorsten Müller, den bisherigen stellvertretenden Kreisbrandinspekteur vor. Zum 31.12.2013 wurde er von Landrat Patrik Lauer  offiziell ernannt.

Thorsten Müller wohnt in Schmelz-Limbach und gehört der Freiwilligen Feuerwehr bereits seit 1979 an. Der 46-jährige ist seit 2005 in seiner Heimatgemeinde Schmelz als Wehrführer tätig, seit 2012 begleitet er das Amt des stellvertretenden Kreisbrandinspekteurs.

 

Er vertritt den Kreisbrandinspekteur Bernd Paul in dessen Abwesenheit und baut derzeit eine Führungsgruppe des Landkreises auf.

Bild: Feuerwehr

Kommentare

Kommentare