Rehlingen-Siersburg. Beim Versuch seinen Porsche Carrera 3 S in einer Parkbox an einer Tankstelle in der Wallerfanger Straße in Rehlingen einzuparken, verwechselte der 78-jährige Fahrer aus Rehlingen-Siersburg das Gas- mit dem Bremsregal, so dass  das Automatikgetriebe plötzlich stark beschleunigte, der Porsche einen Blumenkübel überfuhr, eine Hausecke streifte und in der weiteren Folgefast frontal gegen eine Hauswand fuhr.  

Währen der Fahrer den Unfall unverletzt überstand, entstand am Porsche ein massiver Frontschaden sowie im Unterbodenbereich weiterer Schaden.  Der Schaden an der Hauswand wird auf mindestens 10 000 Euro geschätzt.

Im Innern des Hauses sind an der Aufprallstelle massiver Risse in der Wand festzustellen. Der unglückliche Fahrer, der ansonsten einen körperlich und geistig fitten Eindruck machte, stand  merklich unter Schock. 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare