AllgemeinFeuerwehr NewsNeunkirchen

78-Jähriger stürzt auf Eisenstange bei Illingen

Werbung:

Illingen. Am 24.04.2015 kam es im Illinger Ortsteil Hirzweiler zu einem Großaufgebot von Rettungsdienst und Feuerwehr. Am besagten Nachmittag war ein 78-jähriger bei Arbeiten im Garten von einer Leiter gestürzt und auf eine massive Eisenstange gefallen. Es kam zu einer so genannten Pfählungsverletzung in der Leistengegend.

Die alarmierte Feuerwehr der Gemeinde Illingen trennte die Eisenstange am Boden ab und unterstützte den Rettungsdienst beim Verladen der verletzten Person in den Rettungshubschrauber.

Werbung:

Der Verletzte wurde in einer Klinik notoperiert. Es bestand jedoch keine Lebensgefahr.

Werbung:
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren