Anzeige:

Ein Lkw-Fahrer wurde heute Morgen auf der A8 bei Einöd bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt. Dabei handelte es sich um einen Folgeunfall. Zuvor war es zu einem Unfall mit zwischen dem Lkw und einem Pkw gekommen. Der Fahrer des Pkw hatte versucht den Tanklaster mit überhöhter Geschwindigkeit zu überholen. Das Ganze verlief glimpflich- doch als das Fahrzeug der Autobahnmeisterei hinzukam um die Sperrung aufzeheben passierte das Unglück. Der Lkw-Fahrer wurde von dem Fahrzeug überrollt und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.  Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und auf der Strecke kam es zu erheblichen Behinderungen.

 

Anzeige:

Kommentare

Kommentare