AllgemeinNeunkirchenÜberregional

Rentner (85) düst mit Benz durch Gartenhecke

Werbung:

Neunkirchen. Am Montagnachmittag, 4. Mai, ereignete sich im Biedersbergweg in Neunkirchen ein spektakulärer Verkehrsunfall. Ein 85-jähriger Mann verlor im eng beparkten Straßenzug die Kontrolle über seine grauen Mercedes C-Klasse Limousine.

Als der Senior einem entgegenkommenden Auto ausweichen will, verwechselt er Gas mit Bremse und gibt Vollgas. In letzter Sekunde verreißt der 85 Jährige das Lenkrad nach links, durchbricht eine Hecke und rast rund 15 Meter durch den Garten eines Mehrfamilienhauses in eine Böschung. Zeugen beobachten den Zwischenfall und eilen dem hilflosen Mann zur Hilfe.

Anzeige:

Mit vereinten Kräften kann der Mann aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Abschlepper kann den teuren Mercedes nach rund 30 Minuten bergen. An dem Unfallfahrzeug entstand leichter Sachschaden.

Anzeige:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren