Anzeige:

Lebach. Ein 83-jähriger Mann hatte am Freitag, kurz vor 10 Uhr, am Schalter der LEVO-Bank 500 Bargeld abgehoben und in sein Portemonnaie gesteckt.

Auf dem Weg zu seinem  Pkw wurde er von einem Mann angesprochen und gebeten, ihm ein 2-Euro-Geldstück zu wechseln. Während der Mann in dem Kleingeldfach nach passenden Münzen suchte, griff der Unbekannte ebenfalls ins Portemonnaie.

Anzeige:

Als der Geschädigte wenig später  in einem Geschäft bezahlen wollte, musste er feststellen, dass der Unbekannte beim dem geschickten Griff in den Geldbeutel die 500 Euro Bargeld ( 10 x 50-Euro-Scheine ) gestohlen hatte.

Der Täter war zwischen 40 und 50 Jahre alt, ca. 1,90 m groß und korpulent.

Anzeige:

Er trug eine längere schwarze Lederjacke und sprach hochdeutsch mit einem leichten osteuropäischen Akzent

Hinweise bitte an die PI Lebach, Tel.: 06881/505-0

Anzeige:

Kommentare

Kommentare