Saarbrücken. Am Freitag, dem 04.08.2017, zwischen 14:30 Uhr und 18:00 Uhr, ereignete sich ein Einbruch in die kath. Pfarrkirche „Maria Königin“ in Saarbrücken, Stadtteil Rotenbühl. In der zur Tatzeit geöffneten Kirche wurden die Zugangstüren zur Sakristei und zum Ministrantenraum gewaltsam geöffnet, Schränke und Kommoden durchwühlt und nach Wertgegenständen durchsucht. Der Einbruch wurde gegen 18:00 Uhr vom Pfarrer festgestellt und der Polizei gemeldet. Der Schaden beläuft sich auf einen 4 stelligen Betrag. 

Zeugen, die am Freitag in der Zeit von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0681 9321 233 mit der Polizeiinspektion Saarbrücken St. Johann in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare