In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden die Schlösser mehrerer Eingangstüren zur Kirche St. Martin beschädigt, indem Kelbstoff in die Schlösser eingefügt wurde, so dass sich die Schlösser nicht mehr aufsperren ließen.

Weiterhin wurde mittels Farbe ein Schriftzug auf die Kirchenfassade gesprüht. Für Hinweise, die zur Ermittlung des oder der Täter führen, wurde eine Geldbetrag in Höhe von 1000 Euro durch den Bürgermeister der Gemeinde Rehlingen-Siersburg ausgelobt.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dillingen unter der Rufnummer 06831/9770 entgegen.

Kommentare

Kommentare