Am Sonntag, dem 27.05.18, gegen 21:00 Uhr, wurde durch einen anonymen Anrufer mitgeiteilt, dass in einem Anwesen der Bergstraße in 66292 Riegelsberg seit mehreren Tagen Cannabisgeruch wahrzunehmen sei.

Die Wahrnehmungen konnten von den Polizisten vor Ort bestätigt werden und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Saarbrücken wurde eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Hierbei konnte eine Indoor-Plantage mit 13 Cannabispflanzen aufgefunden werden.

Als Verantwortlicher konnte der 37-jährige Bewohner identifiziert werden. Weitere strafprozessuale Maßnahmen wurden eingeleitet.

Foto:Symbol!

Kommentare

Kommentare