Anzeige:

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Rodenhof erlitt eine 22-jährige Französin lebensgefährliche Verletzungen.

Sie war am Freitag (18.01.2019)gegen 22:50 Uhr auf dem Pfeifershofweg in Richtung Rodenhof unterwegs als sie aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und mit der rechten Heckseite mit dem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß.

Durch den heftigen Anstoß drehte sich das Fahrzeug der Unfallverursacherin um 180 Grad und kam auf dem Grünstreifen zum Stehen.

Die beiden Insassen des entgegenkommenden Fahrzeuges erlitten leichte Verletzungen. Die beiden Pkws wurden total beschädigt. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständigengutachten in Auftrag gegeben.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare