Anzeige:

Saarbrücken/Losheim. Am frühen Samstagmorgen (27.04.2019) kam es in Losheim zu einem tragischen Badeunfall, bei dem ein 24-jähriger Mann ums Leben kam.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte der Mann nach dem Hexentanzfestival noch mit einer weiblichen Begleitung im Losheimer Stausee schwimmen gehen.

Aufgrund der kalten Wassertemperaturen kehrte die Frau jedoch schnell wieder ans Ufer zurück.

Der Mann, der noch bis zu der Schwimminsel im See schwimmen wollte, erreichte diese wohl nicht mehr.

Die Ermittlungen zu den Umständen des Badeunfalls dauern noch an.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

 

Anzeige:

Kommentare

Kommentare