Anzeige:

Neunkirchen :Aufsehen erregte ein Motorrollerfahrer am Dienstag gegen 16:30 h, als er ohne Helm und mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Parkanlage des Wagwiesentals fuhr.

Er stieß dabei ein abgestelltes Kinderfahrrad um und kam auf dem dort liegenden Laub zu Fall. Anschließend fuhr er in Richtung Hohlstraße davon.

Bei dem Zweirad soll es sich um eine Yamaha gehandelt haben. Der Fahrer trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit der Aufschrift „Thug Life“.

Sachdienliche Hinweise wie auch möglicherweise Geschädigte oder gefährdete Personen bitte an die PI Neunkirchen; 06821/2030

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare