AktuellAllgemeinLebensmittelRegionalSaarlouis

64-jähriger Mann zwischen Mauer und Fahrzeug eingeklemmt

Werbung:

Dramatischer Rettungseinsatz am frühen Sonntagabend in Schaffhausen: in der Straße „Zur Weiherwies“ war ein 64jähriger Mann auf der abschüssigen Zufahrt zur Garage zwischen Mauer und dem eigenen Fahrzeug eingeklemmt worden.

Die Feuerwehr Wadgassen, die mit ihren Löschbezirken Mitte und Differten zur nur wenige hundert Meter von der Feuerwache entfernten Unfallstelle eilte, konnte mit vereinten Kräften den Mann aus seiner misslichen Notlage befreien.

Werbung:

Wichtiger als das Hebekissen erwies sich dabei die „Manpower“ der Einsatzkräfte, die das Fahrzeug von der Mauer wegheben konnten.

Die Feuerwehr Wadgassen war mit rund 30 Einsatzkräften und etlichen Fahrzeugen vor Ort. Darüber hinaus war ein Notarzt, der DRK-Rettungsdienst und die Polizei aus Bous im Einsatz. Für die Rettungsaktion waren die Schaffhauser Straße halbseitig und die Straße „Zur Weiherwies“ voll gesperrt.

Werbung:

Entwarnung dann durch die Polizei in Bous: Der 64-jährige Mann hatte Riesenglück und wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren