Held rettet 59-jährige Frau in Ensdorf – Andere ließen die Frau einfach liegen

Am Samstagmittag kam es gegen 13:00 Uhr zu einem Rettungseinsatz für eine 59-jährige Frau aus Ensdorf. Ein Fußgänger leistete der Frau Erste Hilfe, als er sie auf dem Gehweg liegend in der Straße „Am Schwalbacher Berg“ in Höhe des Friedhofs angetroffen hatte.

Anzeige:

Dieser Ersthelfer setzte dann auch als Erster die Rettungskette in Gang, obwohl vermutlich bereits mehrere passierende Verkehrsteilnehmer auf die hilflose Person hätten aufmerksam werden können. Da die verletzte Frau selbst nicht mehr ansprechbar war, ist bislang unklar, warum es zu dem Notfall kam.

Ersten Einschätzungen zufolge liegt eine internistische Ursache vor. Nach Behandlung durch eine Notärztin wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert – ihr Zustand ist kritisch. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die eventuell Angaben machen können.

Hinweise bitte unter Telefon an die Polizei Saarlouis unter Telefonnummer (06831) 9010 oder per Email an PI-Saarlouis@polizei.slpol.de.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren