Werbung

Anzeige:

 

Nachbarschaftsstreit eskaliert: Frau mit Eisenstange schwer verletzt

Trier – Ein Streit zwischen Nachbarn nahm gestern Abend, am 5. September 2023 um etwa 18:40 Uhr, eine brutale Wendung. Ein 25-jähriger Mann verletzte seine 57-jährige Nachbarin schwer, nachdem sie in seine Wohnung gekommen war, um sich über Lärmbelästigung zu beschweren.

Die Frau hatte ein Messer bei sich, als sie die Wohnung des Mannes betrat. Nach einem Wortgefecht eskalierte die Situation: Der Mann griff nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei mit einer Eisenstange an. Infolge des Angriffs stürzte die Frau eine Treppe hinunter und blieb schwer verletzt am Fuße der Treppe liegen. Sie wurde medizinisch versorgt und in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert.

Die Kriminalpolizei Trier hat die Ermittlungen übernommen und arbeitet derzeit an der Aufklärung des genauen Geschehensablaufs. Der beschuldigte Mann wurde festgenommen und soll heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0651/9779-2290 bei der Polizei zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren