Sulzbach. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall  kam es am Dienstagabend gegen 20:00 h. Ein 68-Jähriger, welcher mit seinem Opel Astra vom Parkplatz des Vopeliusbades nach links in den Quierschieder Weg einbog, übersah den von links kommenden Transporter einer 32-Jährigen. Durch den heftigen Zusammenstoß erlitten der Fahrer und Beifahrer des Opels diverse Prellungen und ein Schleudertrauma. Die Fahrzeugführerin des Transporters, welche nicht angeschnallt war, wurde schwerletzt, es bestand der Verdacht auf Verletzungen von Brustkorb und Becken.

Durch den Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 30.000,- Euro.

Der Vorfall bedingte eine mehrstündige Störung des Verkehrsflusses.

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare