AllgemeinPolizei News

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten in Köllerbach

::Werbung::

Köllerbach. Ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen und hohem Sachschaden ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 09:10 Uhr im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Sprenger Straße in Köllerbach.

Werbung:

Ein 68-jähriger Ford Focus Fahrer befuhr die Hauptstraße, von Püttlingen kommend und wollte nach links in die Sprenger Straße abbiegen. Beim Abbiegen beachtete er nicht den Vorrang eines 26-jährigen Golf-Fahrers, der die Hauptstraße, von Walpershofen kommend in Richtung Püttlingen befuhr.

:Werbung:

Auf der Fahrspur des Golf-Fahrers kam es zur Kollision, wobei der Ford Focus frontal gegen ein Straßenschild und der Golf frontal gegen den Mast der Ampelanlage stieß. Bei dem Verkehrsunfall wurden der Golf-Fahrer und die 58-jährige Beifahrerin des Fords leicht verletzt (Prellungen, Kopf- und Nackenschmerzen).

 

:Werbung:

Es entstand ein Gesamtschaden von rund 16000,- Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren