AktuellAllgemein

Aufmerksamer Lkw-Fahrer verhindert Verkehrsunfall

Werbung:

Dank eines aufmerksamen Lkw-Fahrers, der sich am Donnerstagmittag auf der A 6 in Höhe des Autobahnkreuzes Landstuhl befand, konnte ein folgenschwerer Verkehrsunfall verhindert werden.
Der Mann hatte erkannt, dass an einem vor ihm fahrenden Sattelzug aus Osteuropa sich während der Fahrt in Richtung Saarbrücken ein Reifen samt Felge von einer Achse des Aufliegers zu lösen drohte.

Die von dem Zeugen verständigten Beamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern konnten den Sattelzug einholen und auf einem Autobahnparkplatz anhalten. Während der Überprüfung des Fahrzeugs stellten sie fest, dass an einer Felge des Aufliegers sämtliche Radmuttern gelöst waren und eine bereits fehlte.

Werbung:

Der Fahrer des Sattelzuges hatte nach eigenen Angaben seine Fahrzeugkombination vor Fahrtantritt kontrolliert und schloss ein absichtliches Lockern der Radmuttern durch Unbekannte aus.

Foto: POL

Werbung:

 

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren