Saarbrücken. Mehrere Notrufe gehen am Abend bei der Polizei ein. Auf der Folsterhöhe soll ein Mann komplett Nackt über die Straße laufen.

Ein Kommando der Polizei macht sich gegen 17.30 Uhr auf den Weg um sich dies anzusehen. Es handelte sich um einen 28-jährigen, der tatsächlich nackt umherlief.

Da er vermutlich nicht wusste, was er Tat wurde er in die nächstgelegene Klinik eingeliefert.

Kommentare

Kommentare