Merzig. Am 28.07.2017, vermutlich kurz vor 01 Uhr, befuhr eine bisher unbekannte Person mit ihrem PKW in Merzig-Ballern die Särkover Straße, aus Richtung Merzig kommend, in Richtung Schwemlingen. In Höhe des Anwesens Särkover Straße 52 A kam es zum streifenden Anstoß mit einem am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Opel Agila.

Am Agila wurde die gesamte linke Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend in Richtung Schwemlingen oder A 8. An der Unfallstelle wurde vom unfallverursachenden Fahrzeug ein Spiegelgehäuse aufgefunden.

Nach den bisherigen Ermittlungen müsste es sich bei dem unfallverursachenden/gesuchten Pkw um einen älteren, schwarz lackierten Daimler Benz handeln, welcher rechtsseitig einen deutlichen Streifschaden hat bzw. bei dem der rechte Außenspiegel fehlt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare