Anzeige:

Wadgassen. Zu einem Verkehrsunfall in der Lindenstraße kam es am Donnerstagmorgen in Wadgassen. Ein Zeuge teilte mit, dass sich junge Erwachsene am Auto befänden, die „sich kaputt lachen würden“.

Vor stellten die Beamten fest, dass der 19 Jahre alte Fahrer aus Überherrn am Kreisverkehr in Höhe Koch-Straße gegen einen massiven Naturstein gefahren war. Der Frontbereich des Pkw saß auf dem Stein fest. Eine Überprüfung des Fahrers ergab, dass dieser erheblich alkoholisiert war.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Ein Kran musste anrücken um seinen Pkw aus der blöden Lage zu befreien. Der Wagen hat nur noch Schrottwert.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare