Raub in Saarbrücker Innenstadt – Täter drohte sein Opfer ‚umzubringen‘

Am Mittwoch den 29.09.2021 gegen 14:40 Uhr entfernt ein Mann (66) in der Großherzog-Friedrich-Straße in Höhe des Evangelischen Stadtkrankenhauses Aufkleber von einem Laternenmast, als eine Person seine Tasche stehlen will. Zunächst kann der Mann die Tasche noch festhalten, doch der Täter droht ihm, dass er ihn umbringen werde und entreißt ihm die Tasche.

Anzeige:

Anschließend flüchtet der Täter mit der schwarzen Tasche mit goldener Schrift in Richtung Landwehrplatz. Der Täter war männlich, ca. 175 – 180 cm groß und ca. 30 – 35 Jahr alt. Er trug dunkle kurze Haare, eine graue Jacke/Weste und eine dunkle Hose.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, Telefon 0681/9321-233, in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren