Cannabisfund nach Familienstreitigkeiten

Völklingen-Wehrden. Am Samstagnachmittag wurde die Polizei Völklingen zu einer Familienstreitigkeit in die Kettelerstraße gerufen. Der Ex-Lebensgefährte der Anruferin versuchte die Wohnungstür aufzubrechen. Beim Eintreffen der Beamten hatte der Mann die Örtlichkeit bereits verlassen.

Anzeige:

Er konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Der 31-jährige hatte dem Alkohol zugesprochen, ein Test ergab einen Wert von 1,4 Promille. Außerdem stellten die Beamten in seiner Wohnung zwei Cannabispflanzen fest. Diese wurden sichergestellt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren