A8. Am 09.03.2017 um 16:42 Uhr ereignete sich auf der BAB 8 Fahrtrichtung Neunkirchen ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. 

Die 29-Jährige Fahrzeugführerin kam bei einem Überholvorgang zwischen der Anschlussstelle Einöd und Limbach ins Schleudern, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte in die Schutzleitplanke. Sie wurde zur weiteren Behandlung in Krankenhaus verbracht.

Ein unmittelbar dahinter fahrendes Fahrzeug wurde durch fliegende Fahrzeugteile beschädigt.

Augenzeugen des Unfallhergangs bitte Mitteilung an die Polizeiinspektion Homburg, Telefon: 06841/1060

Kommentare

Kommentare