Anzeige:

Saarbrücken-Eschringen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, gegen 0:30 wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Motorradunfall in die Eschringer Hauptstraße gerufen.Foto

Nach den ersten Erkenntnissen, war der Motorradfahrer viel zu schnell auf der Nass-schmierigen   Straße unterwegs und verlor hierbei die Kontrolle über sein Motorrad. Bewohner des Hauses wurden durch die Geräusche aufmerksam und alarmierten Rettungsdienst und Polizei.

Der Fahrer zog sich beim Sturz mehrere Verletzungen zu, vor Abtransport wurde er im Rettungswagen stabilisiert, auch der Notarzt der ASB Rettungswache war vor Ort im Einsatz.

 

 

 

 

Text/Bild: J.Jung

Anzeige:

Kommentare

Kommentare