Nohfelden. An Christi Himmelfahrt ereignete sich zur Mittagszeit auf der Landstraße 135 zwischen Neunkirchen/Nahe und Gonnesweiler ein Verkehrsunfall. In Höhe der Abfahrt zum Römerhof waren zwei Fahrzeuge kollidiert.

Dabei wurden zwei Personen verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Löschbezirke Nohfelden, Bosen-Eckelhausen, Neunkirchen/Nahe und Selbach, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, der Rettungshubschrauber Christoph 16 sowie die Polizei waren etwa anderthalb Stunden im Einsatz.

Die Landstraße war zeitweise voll gesperrt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Feuerwehr / Daniel Gisch.

Kommentare

Kommentare