Maybach. Ein 70-jähriger Mann aus Friedrichsthal befuhr letzten Sonntag (27.08) gegen 12:15 Uhr,  mit seinem E-Bike die stark abschüssige Quierschieder Straße in Fahrtrichtung Quierschied.  Kurz vor dem Ortseingang verlor er aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrrad und kam  zu Fall. Er trug keinen Schutzhelm.

Bei dem Sturz zog er sich sehr schwere Kopfverletzungen mit starken Blutungen zu. Notarzt und Rtw waren im Einsatz. Er wurde zum Winterbergkrankenhaus nach Saarbrücken verbracht.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. 06897/9330, in Verbindung.

Kommentare

Kommentare