AktuellAllgemeinPolizei NewsRegional

Lkw verliert Ladung auf der A6!

- zwei Fahrzeuge beschädigt!

Werbung:

Eine größere Menge Rollsplitt hat ein Lastzug am Donnerstagnachmittag auf der A6 bei Kaiserslautern/Ost verloren.

Nachdem mehrere Verkehrsteilnehmer den in Richtung Mannheim fahrenden Lkw bei der Autobahnpolizei Kaiserslautern über Notruf gemeldet hatten, konnte dieser auf dem Parkplatz „Quaidersberg“ angehalten werden.

Werbung:

Dort stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass die seitlichen Bordwände teilweise nicht komplett geschlossen waren und der geladene Rollsplitt dadurch während der Fahrt auf die Fahrbahn rieselte.

geladener Rollsplitt

Durch die herabfallende Ladung wurden ein VW Polo und ein Audi A4 im Bereich der Windschutzscheiben und der Fahrzeugfront beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 4000 Euro. Dem 33 jährigen Lkw-Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt

Werbung:
Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren