Hüttigweiler. Am 16.04.2018, um 07:40 Uhr, befuhr eine 33jährige Frau aus Merchweiler mit ihrem grauen Mercedes Benz A 170 CDI die Neunkircher Straße in Hüttigweiler in Richtung Provinzialstraße. Wenige Meter vor der Bergstraße hielt sie an einem Fußgängerüberweg (Zebrastreifen) nicht an, während eine 47jährige Frau aus Illingen gerade im Begriff war, diesen, aus Sicht der Pkw-Führerin, von rechts nach links zu überqueren. Die Fußgängerin wurde hierbei am linken Bein verletzt.

Ein anderer Autofahrer, der aus der entgegengesetzten Richtung kam, hielt am Fußgängerüberweg, entfernte sich allerdings von der Unfallörtlichkeit ohne seine Personalien als Zeuge zu hinterlassen.

Eine Frau die ebenfalls an der Unfallstelle vorbei kam, verständigte die Polizei, allerdings ohne ihre Personalien bei der Polizei oder der Unfallgeschädigten anzugeben.

Die Polizei bittet nun die Unfallzeugen, sich mit der Polizeiinspektion Illingen, 06825-924-0, in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare