Werbung

Anzeige:

 

Sie knallten frontal zusammen – Schwerer Autounfall bei Kusel

Kusel – Am Freitagnachmittag (14. Juli 2023) ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B423. Kurz nach dem Ortsausgang Theisbergstegen kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt und mussten durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. Die Unfallstelle blieb bis ca. 21:00 Uhr voll gesperrt. Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen.

Zu Einsatz kamen neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr, Abschleppdienst, Straßenmeisterei sowie die Polizei. Die Feuerwehr musste die Unfallstelle ausleuchten und die Verletzten aus den Fahrzeugen befreien. Der Abschleppdienst transportierte die Fahrzeuge ab. Die Straßenmeisterei räumte die Fahrbahn von Trümmern. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Die beiden Fahrzeugführer trugen bei dem Unfall nicht unerhebliche Verletzungen davon. Sie wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die genaue Ursache des Unfalls ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Verkehrsunfall hatte erhebliche Verkehrsbehinderungen zur Folge. Die B423 war bis ca. 21:00 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren